Krebstagebuch

Als 2018 bei meinem Mann Krebs diagnostiziert wurde, ging ich mit ihm, aber auch alleine durch ein Wechselbad der Gefühle und überlegte, wie ich meine/unsere Ängste, Trauer, Hoffnungen, Wünsche, Erfahrungen, Zuversicht, Erlebnisse, Träume und Gefühle aktiv verarbeiten könnte, um nicht in eine abwartende Starre zu geraten. 

Es musste das sein, was ich am besten kann – nähen! 

In meinem Nähzimmer zu sein und zu nähen ist für mich Erholung, Inspiration, Herausforderung, Kreativität, Umsetzung von Ideen, Handwerk, Spiel mit Farben, neue Techniken auszuprobieren und dabei gute Musik hören. Nähen ist für mich Glück, Kunst, Farbe, Handwerk, Arbeit, Hobby, Kreativität, Leben und manchmal Therapie!

Nähen macht glücklich

Ich besprach mich mit vielen „Näherinnen“ und auch mit meinem Mann und probierte verschiedene Ideen aus.

Ende Januar war das Projekt geboren und ich startete meine emotionalste und was sich im Nachhinein herausgestellt hat, stimmigste Näharbeit! Besonders freue ich mich darüber, dass es meinem Mann so gut gefällt.

Überlegungen

Die Grundfarbe soll marineblau sein, die Farbe  der Sympathieschleife für an Darmkrebs erkrankte Menschen.

Sympathieschleife im Herz

In jeder Chemotherapiewoche werde ich 7 Quadrate nähen auf denen auf zentralen Kreisen die verschiedenen Gefühle oder Ereignisse symbolisiert werden.

Ich werde viele unterschiedliche Techniken verwenden – neue und mir bekannte und auf jedes marineblaue Quadrat 16,5 x 16,5cm einen Kreis mit 9cm ø nähen.

Ohne diese Diagnose hätte es diese Arbeit nie gegeben und so entstand ein wunderschönes genähtes Tagebuch!

Krebszelle – handgestickt

Verlauf

Von der Diagnose bis zur 1. Chemotherapie

Krebs Diagnose

  1. Krebszelle/Tumor (handgestickt)
  2. Blutuntersuchung (Stoff)
  3. 9 von 14 Lymphknoten sind befallen (handgestickt & gequiltet)
  4. Weihnachten (Stoff)
  5. Liebe (Mola)
  6. Zellen (Stoff)
  7. Silvester (Stoff)

 1. Chemowoche

1. Chemotherapie
  1. Labyrinth (Mola)
  2. Spruch (Lavendeldruck)
  3. Segelboot (Mola)
  4. Krebszellen getroffen? (afrikanischer Stoff)
  5. Angst (Patchwork)
  6. Zuckerwerte eskaliert (Stickerei aus Israel)
  7. Wechselbad der Gefühle/Verwirrt (Stoff)

2. Chemowoche

2. Chemotherapie
  1. Infusion (afrikanischer Stoff)
  2. Symbol für Diabetes und Chaos (Mola & handgestickt)
  3. Peaks/Zacken (Sashiko)
  4. Diffuses (Nähfädenreste)
  5. Tage abhaken bis zur nächsten Chemo  (Kanga Stoff)
  6. Zellen (Stoff)
  7. Glauben/Erinnern (Todestag von Mutti und Vati) (Druck auf altem Geschirrtuch)
Die ersten drei Reihen sind zusammengenäht

3. Chemowoche

3. Chemotherapie
  1. „Kälte“- Handschuhe (handgestickt)
  2. Gelber Stern für Hoffnung (English Paperpiecing)
  3. Herz- Liebe (Paperpiecing)
  4. Windrad-Richtung finden (Patchwork)
  5. Im Flow-Mitte (Sashiko)
  6. Rotkehlchen- Besuch bei Helga (mit der Maschine gemalt)https://blog.bernina.com/de/2016/08/das-creative-center-steckborn/
  7. Sonntag mit Blumen (Stoff)

4. Chemowoche

4. Chemotherapie
  1. Frühling-Neuanfang-Hoffnung (handgestickt)
  2. Infusion tropft (Stoff und gestickt)
  3. Gänseblümchen – 1/3 geschafft (handgestickt)
  4. Vogelhaus gebaut (Stoff)
  5. Mein Akku ist leer (Applikation)
  6. Was schönes nähen (Patchwork und Freihandquilten mit der Maschine)
  7. Tagesstruktur (Sashiko)

5. Chemowoche

5. Chemotherapie
  1. Chemopumpe (Stoff und handgestickt)
  2. Kettenreaktion (Ikea Stoff)
  3. Gesunde Zellen (Stoff)
  4. Awareness Ribbon Darmkrebs (handgestickt)
  5. Sturmtief Eberhard (Stoff/maschinengestickt)
  6. Batterie nicht ganz leer (Applikation)
  7. Blumen am Sonntag (Stoff)
6 Reihen zusammengenäht

6. Chemowoche

6. Chemotherapie
  1. Halbzeit -Hälfte geschafft ( Applikation)
  2. Wir haben uns einen Eames Lounge Chair geleistet (Fotodruck)
  3. Liebe, Hoffnung, Zuversicht (Knötchenstickerei)
  4. Glück (Applikation)
  5. Katzenbesuch (Sashiko handgestickt)
  6. Vollmond (Applikation)
  7. Erste Erdbeeren ( Stoff)

7. Chemowoche

7. Chemotherapie
  1. Blutzuckerwerte (maschinengestickt)
  2. Thrombozyten zu niedrig (handgestickt)
  3. CT Kontrolle nach 1/2 Zeit – Alles im grünen Bereich! ( Applikation)
  4. Guldusi Projekt (Stickerei aus Afghanistan)
  5. Gänseblümchen (handgestickt)
  6. Liebe (Patchworkstoff mit Handstickerei)
  7. Ostern (Applikation) Hühner die ich dieses Jahr zu Ostern genäht habe

8. Chemowoche

8. Chemotherapie
  1. Windrad (Sashiko)
  2. „It wasn’t a piece of cake“ – 2/3 geschafft (Applikation, handgestickt)
  3. Blumen auf dem Feld gepflückt ( Stoff)
  4. Glasbruch „Scherben bringen Glück“ (freihandgestickt mit der Maschine)
  5. Zellenerneuerung ( afrikanischer Stoff)
  6. Gartenarbeit (Stoff und Handstickerei)
  7. Lunch mit Weitblick auf dem Fernsehturm (Borte Münchenpanorama)

9. Chemowoche

9. Chemotherapie
  1. Es regnet (Fotodruck)
  2. Aus der Gesellschaft gefallen (Stoff) 
  3. Er liebt mich, er liebt mich nicht, er….(Applikation & Maschinenstickerei)
  4. Gehör verschaffen (Handstickerei)
  5. Stolzer Vogel (Lynn’s Liberated Bird nach Anleitung von Lynn Tyler)https://patcherymenagerie.blogspot.com
  6. Give me an E (Lynn’s Liberated Letters nach Anleitung von Lynn Tyler)https://patcherymenagerie.blogspot.com
  7. Kunstvoll gestopft ( Jeans mit Loch mit Stickgarn gestopft)
70 Quadrate (10 Reihen) von der Diagnose bis 9. Chemotherapie zusammengenäht

10. Chemowoche

10. Chemotherapie
  1. Europawahl 2019 (Stoff mit 12 Sternen)
  2. Pusteblume „Die Sorgen fliegen davon“ (handgestickt)
  3. Gesunde Zellen gewinnen (Stoff mit Goldborte rundherum)
  4. Mitten im Leben (Patchwork von meiner Freundin)
  5. „Rosige Zeiten“ (Stoff)
  6. Geschmacksverirrung (Stoff)
  7. „Die größte Boxweltmeisterin“ (Karte zum Muttertag von meiner Enkelin gemalt – Familienwitz)
8. – 10. Chemotherapie
Auf der Entwurfwand in meinem Nähzimmer

11. Chemowoche

11. Chemotherapie
  1. An apple a day, keeps the doctor away“ (Stoff)
  2. Licht im Dunkel (Stoff von meiner Mutter gebatikt)
  3. Zuversicht (Applikation von meiner Freundin Pia)
  4. Bedeutungsvolle Worte (Stoff mit Nähmaschine umrandete Wörter)
  5. Zellstruktur (Sashiko)
  6. Urlaubspläne (Paperpiecing)
  7. Sommer (Applikation)

12.Chemowoche

12. Chemotherapie

12.Chemowoche

  1. Freude schöner Götterfunken! Feuerwerk der Freude (handgestickt)
  2. Zellverbindung (Stoff und Stickerei)
  3. Herzlichen Glückwunsch! (Molatechnik)
  4. Runde Sache (Applikation)
  5. Lavendelduft (handgestickt)
  6. Goldene Zeiten brechen an (Stoff)
  7. Sorgen-Los (handgestickt)
8. – 12. Chemotherapiewoche

Es ist vollbracht! Fertig! Finished! Finito! Tayari!தயாராக!
Die Chemotherapie ist fertig und es hat sich gelohnt, mein Mann ist als gesund entlassen worden!

Heute habe ich die letzte Reihe angenäht. Auf 91 Kreisen habe ich Symbole, Gefühle, Erlebnisse und Ängste festgehalten. Jetzt hängt das Tagebuch an meiner Wand im Nähzimmer  und ich lasse mich inspirieren. Mal sehen wie ich es fertigstelle. Vielleicht bekommt es eine Umrandung, vielleicht auch nicht. Am Schluss werde ich alles mit der Nähmaschine freihandquilten, das muss sein! Wo die Arbeit später mal bei uns wohnen wird weiß ich noch nicht.

Ich melde mich hier wenn es alles fertig ist.

Einige Inspirationen